alle Filmgenres A-Z Beschreibung Definition Erklärung
Startseite

Filmgenre

Western

Definition - Erläuterung - Erklärung des Film-Genres

Der typische Western handelt im 19. Jahrhundert im so genannten „Wilden Westen“ Nordamerikas zur Zeit der Besiedlung.

Der Western ist ein unterhaltsamer und spannender Film, der Widersprüche darstellt und an dessen Ende häufig ein Showdown in Form eines Duells der Kontrahenten als Lösung steht.

Die Dramaturgie ist schlicht und die Handlung folgt einem sich wiederholenden Muster. Die Hauptfiguren werden zu Beginn vorgestellt und sind klar gezeichnet. Der Held des Films ist immer der Gute in der Geschichte, mit dem sich Zuschauer identifiziert. Er führt einen Kampf gegen den Gegenspieler, den Bösewicht, der stets mit dem Gesetz in Konflikt steht. Rachepläne oder Landstreitigkeiten sind Anlass für Reibereien jeder Art, bei denen nicht diskutiert, sondern gleich mit Pistolen oder Gewehren geschossen wird. Indianer oder Soldaten sind häufig beteiligt und Überfälle oder Prügeleien sind üblich.

Beispiel eines typischen Western:
High Noon

(c) 2008 by film-genres.de Hinweise Impressum