alle Filmgenres A-Z Beschreibung Definition Erklärung
Startseite

Filmgenre

Kriminalfilm

Definition - Erläuterung - Erklärung des Film-Genres

Wenn es um Verbrechen und deren Aufklärung geht, handelt es sich um einen Krimi. Der Begriff ist auf den lateinischen Begriff crimen = Verbrechen zurückzuführen.

Die Darstellungsform eines Kriminalfalles ist sehr verschieden. Mal ist der Zuschauer zu Beginn „Zeuge“ des Verbrechens, das im Laufe des Kriminalfilms aufgeklärt wird und nur das Motiv bleibt bis zum Schluss unklar. Mal ist das Verbrechen bereits verübt worden und vom Tatort aus wird von Polizei oder Detektiven ermittelt, wer und warum diese Tat begangen wurde. Charaktere werden oft widersprüchlich dargestellt. Am Schluss gibt es stets eine Lösung des Falls.

Die Handlung kann in jeder beliebigen Zeitepoche spielen und je nach Stand der Technik und Möglichkeiten wird das Verbrechen aufgeklärt. Ein Untergenre des Kriminalfilms sind Mafia-Filme.

Beispiel eines typischen Kriminalfilms:
Sherlock Holmes

(c) 2008 by film-genres.de Hinweise Impressum