alle Filmgenres A-Z Beschreibung Definition Erklärung
Startseite

Filmgenre

Historienfilm

Definition - Erläuterung - Erklärung des Film-Genres

Filme über historischen Figuren oder fiktive Handlungen, die in einen historischen Kontext eingebettet sind, werden als Historienfilm bezeichnet.

Unter Zuhilfenahme von fiktiven Personen werden geschichtliche Ereignisse dem Zuschauer filmisch näher gebracht. Die dargestellten historisch bekannten Geschehnisse und Persönlichkeiten werden durch persönliche Emotionen und Konflikte einzelner agierender Charaktere sichtbar gemacht. Der Zuschauer verfolgt die dramatische Handlung mit allen Höhen und Tiefen, Erfolgen und Niederlagen seiner Helden und taucht in die Welt vergangener Epochen ein. Historienfilme vereinen Heldentum mit Liebesgeschichte und Geschichte mit Fiktion. Gute Historienfilme zeichnen sich durch eine spannende Story aus, bei der optimale Authentizität umgesetzt wird.

Oft sind Historienfilme auch Monumentalfilme, da die Ausstattung der Requisite und die Produktionskosten aufwändig sind und die Filme fast immer Überlänge haben. Unterkategorien sind Mantel-und-Degen-Filme oder Kostümfilme.

Beispiel eines typischen Historienfilms:
Quo Vadis?

(c) 2008 by film-genres.de Hinweise Impressum